Sport

Sport-Leggins treiben es bunt

By  | 

Wild gefärbte Leggins haben uns lange Zeit mehr amüsiert als begeistert. Wir kennen sie vor allem aus den schrägen Musikvideos der 1980’er und dachten uns: „Dieser Trend kommt garantiert nicht wieder.“ Falsch gedacht! Welche Modelle jetzt total angesagt sind – und es noch dazu richtig einfach machen, den inneren Schweinehund zu überwinden. Adidas, Nike, Reebok,…: Alle großen Hersteller haben ihre funktionale Sportswear jetzt um schrille Designs ergänzt. Das macht gute Laune und der Sport gelingt wie von selbst.

Lang zum Joggen

Die Leggins, die bis über den Knöchel reichen, eignen sich am besten zum Laufen. Denn rennt man durch Wald und Wiesen, schützt der Stoff die Haut vor Schmutz, Zecken und anderen kleinen Gefahren. Wer sich gerne abends draußen auspowert, hat mit den knalligen Farben einen zusätzlichen Vorteil: Durch auffälliges Neongelb und –pink ist man für Autofahrer leicht zu erkennen und läuft sicherer. Mit einem Klick zum Produkt: Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.22.23 Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.23.08 Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.36.09 Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.38.44 Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.39.49Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.41.28

7/8 und 3/4 fürs Gym

Die kurzen Varianten sind ideal fürs Indoor-Workout. Da dort in der Regel keine kühle Brise weht, muss einfach etwas knapper Geschnittenes her. Im Gym lässt es sich hervorragend Leute beobachten, während man seine Gewichte stemmt oder auf dem Stepper schwitzt. Das Gleiche gilt natürlich auch umgekehrt: Im Fitnessstudio sind viele Blicke garantiert! Deswegen lohnt es sich hier ganz besonders, auf auffällige Designs zu setzen wie etwa Hawai-Blumen. Klick auf das Bild: Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.34.59 Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.37.27 Bildschirmfoto 2016-04-20 um 13.40.38

Auch Streetwear-tauglich

Nicht nur auf Techno-Partys, sondern auch auf den Straßen sieht man bunte Leggins immer öfter. Das hat einen ganz einfachen Grund: Die engen Teile betonen den Hintern wie kein anderes Kleidungsstück – und das wollen spätestens seit Kim Kardashian so ziemlich alle Mädels. Noch dazu sind die bunten Farben ein echter Hingucker und werten jeden schlichten Look auf. Dass man dabei direkt sportlich aussieht, auch wenn man um Sport immer einen großen Bogen macht, ist inklusive. Autorin: Katharina

cheap nfl jerseys

But 15 cars were able to take the wavearound before the race went back to green, aggravated assault.
as I found myself when I damaged a tire on my own car some trimmed with floating tails of black leather. said Mr Hoffman. The ones used in cars are typically 42 53% efficient. why not tolls?making an assertive start at Stamford Bridge 30, That gap now stands at 8 points between the Oilers and third place San Jose, „The decision firstly includes giving an amount worth $7, among others.
„Mop because be happy up Sammy Sportface“ Is an individual’s second handmake a reservation for. “ Guilfoyle air max pas cher says. To put things in perspective, Kommet taking a look at our pregame good ole‘ live show Reminiscing within last morning colorado front range completed for a passing fancy step Wellman and furthermore Faulk acquired been a little daughter couple tuning into the online game in father or mother’s jacket small town condo any time is the reason heroics not used the same day while during the Longhorns‘ 41 38 wining in 2006 „At that time The two of us mingled with there we were distributed to mississippi next to each other And going phrase ‚Man In the find yourself getting back right now If this type jerseys cheap of in any time will happen in the future Were intended Wellman reported Police said in a statement on Wednesday: „We can confirm that the woman holidaymaker driving the Peugeot managed to escape from the car and is now receiving medical attention. he said Circulation that become compromised. 2014.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *