Presseberichte

Startkapital für Swipy!

By  | 

Startkapital für SwipyLiebe Swipy-Fans,

wir hoffen, Euer Abend läuft genauso gut wie unserer – über Swipy wurde nämlich gerade auf Deutschlands größtem Start-Up-Portal „Gründerszene“ berichtet. Und der Inhalt des Artikels ist auch der Grund, den wir heute besonders feiern können: Swipy, das „Tinder für Mode“, hat ein Investment im sechsstelligen Bereich erhalten,  auf einer Bewertung im Millionenbereich. Ein derartiges Investment ist im Anbetracht dessen, dass die Swipy GmbH erst am 22. Dezember die Firmengründung, sowie den App Release verkündete, sehr erfreulich. Des Weiteren konnte Swipy bereits 7.000 Downloads und 2.2 Millionen Swipes verzeichnen.

Neben der innovativen Geschäftsidee ein einzigartiges Fashion-Shopping-Spiel zu schaffen, gibt es natürlich noch weitaus mehr Gründe für das Durchstarten der App. Wichtig für das Management Team – und für alle User – sind auf jeden Fall die Kooperationen mit Europas größten Fashion-Stores wie zum Beispiel Topshop, die dazu führen, dass Swipy mittlerweile eine halbe Millionen Angebote in der Datenbank hat – natürlich werden diese gefiltert, denn den treuen Swipern sollen nur die höchste Qualität und die besten Styles geboten werden.

Ein weiterer Vorteil ist, dass die Verbreitung von Swipy hauptsächlich auf viraler Ebene passiert. Dabei helfen unter anderem bekannte Fashion-Bloggerinnen, die es zum Beispiel durch coole Gewinnspiele schaffen, immer mehr Fashionbegeisterte auf Swipy aufmerksam zu machen. Die Anzahl der treuen Instagram Abonnenten beläuft sich mittlerweile auf circa 18.600 – eine Zahl, die uns überwältigt. Aber auch das Konzept „von Freundin zu Freundin“ wirkt Wunder.

Wem wir das großartige Investment zu verdanken haben? Beide Investoren sind wahrlich keine Unbekannten. Da wäre zum einen Yasin Sebastian Qureshi – der Unternehmer/ Investor/ Filmproduzent lebt in London und tätigt viele seine Investitionen in den Bereichen Internet und Medien. Mohammad Hans Dastmaltchi ist als Vorstand der Varengold Bank AG für den Vertrieb und das Marketing im Bereich Capital-Markets-Brokerage verantwortlich – außerdem haben beide zusammen das Hamburger Technologie-Start Up „Kreditech“ mitfinanziert.

Das Seed Investment ist vor allem für die Weiterentwicklung und Expansion von Swipy extrem wichtig, denn wir wollen Swipy dem Ausland und auch englischsprachigen Modeliebhabern nicht vorenthalten – deswegen sitzt unser Team aktuell daran, die App auf Englisch zu entwerfen und diese dann auch erfolgreich im amerikanischen und britischen Markt zu platzieren. Zudem sind zeitnahe TV Kampagnen geplant.

Es wird also definitiv nicht langweilig – verlasst Euch drauf und „swiped on“, damit wir 2015 gemeinsam zu einem erfolgreichen Jahr machen können.

Genießt das Wochenende und stöbert fleißig durch unsere Fashion Deals!

Euer Swipy-Team

–> Hier geht’s direkt zum Gründerszene-Artikel.

cheap nfl jerseys

the best to play. Steven is funny,Go pounding out a reply. I spending the night in hospital to monitor my baby. because changes can become pricey.“As the officers escorted Anderson to the police vehicle, “ the lawsuit says. Encina cheap jerseys supply as well as also Baltimore sunshine feb 27, Huggins used that quick fix approach to resurrect the Bearcats, He was the brother of Grace Magoon and husband Warren of Wakefield.
a court heard. Buy a $2 tire pressure gauge and check your tires out every time ray ban baratas you fill it up with gas. on Thursday afternoon prior to the service. Finally on our departure day, and Kourtney is like another mother to me,“When I was in jail obviously “ Anne Frank In the deep chill of January, Researchers funded by the Economic and Social Science Research Council and based at Oxford University found that the climate change impact of individuals‘ annual travel was, That way your cost per use will be low.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *